Start Destinations Im Winter nach Lanzarote

Im Winter nach Lanzarote

4

Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnung für die Kanaren aufgehoben. Ab dem 24. Oktober 2020 darf sich Lanzarote wieder auf Urlauber aus Deutschland freuen. Bei Temperaturen um die 20 Grad locken auch im Winter Sehenswürdigkeiten, Natur- und Ausflugsziele die Besucher der Vulkaninsel ins Freie. „Das Leben spielt sich bei uns draußen ab, es ist das ganze Jahr angenehm warm und Gäste haben viel Platz für sich“, erklärt Héctor Fernandez, Geschäftsführer von Turismo Lanzarote. Die meisten Attraktionen sind „Open air“, weitläufig und damit sicher wie zum Beispiel der Nationalpark Timanfaya mit seiner beeindruckenden Kraterlandschaft oder der von Inselkünstler César Manrique gestaltete Kaktusgarten Jardín de Cactus. Mehrmals pro Woche starten ab sofort auch wieder verschiedene Airlines wie Condor oder TUIfly von der Bundesrepublik auf die spanische Insel. Fernandez bekräftigt: „Lanzarote ist ein sicheres Reiseziel. Wir verzeichnen sehr wenige Covid-Fälle und haben keine Hotspots.“ Für seine Gäste hat Lanzarote außerdem eine Corona-Versicherung abgeschlossen, die im Fall einer Ansteckung mit dem Covid-19-Virus greift.
Mehr auf  turismolanzarote.com
Bild: Turismo Lanzarote