Start News Geoplan Touristik übernimmt CRD International und ID Reisewelt

Geoplan Touristik übernimmt CRD International und ID Reisewelt

23

Der Hamburger Reiseveranstalter und Nordamerikaspezialist CRD International sowie der Asienspezialist ID Reisewelt mit der Veranstaltermarke Asiamar aus Wittenberg bekommen eine neue Heimat unter dem Dach des Berliner Reiseveranstalters Geoplan Privatreisen.

Nachdem CRD International nach 45 Jahren Bestehen im Zuge der Corona-Krise im März Insolvenz anmelden musste, ist für 16 der ehemals 28 Mitarbeiter eine Lösung gefunden. Die Nachfolgegesellschaft heißt CRD Touristik GmbH und ist eine 100%ige Tochter der Geoplan Touristik GmbH aus Berlin. Der Geschäftsbetrieb wird am selben Standort im Stilwerk in Hamburg mit demselben Produktportfolio für Reisen nach Kanada und in die USA wie bisher fortgeführt. Die Geschäftsführung übernimmt Tobias Büttner, der gleichzeitig Geschäftsführer der Muttergesellschaft Geoplan Touristik GmbH ist.

Auch für ID Reisewelt mit der Veranstaltermarke Asiamar konnte eine Nachfolgeregelung gefunden werden. Der Reiseveranstalterbetrieb von Asiamar wird zukünftig von Geoplan aus Berlin betrieben. Durch das ähnliche Leistungsspektrum bleibt das komplette Reiseangebot von Asiamar auch unter Geoplan erhalten. Die neu gegründete ID Reisen GmbH in Wittenberg übernimmt den Reisebürobetrieb der ID Reisewelt. Insgesamt 5 Mitarbeiter sind seit dem 1. Juli wieder für die Kunden im Büro erreichbar. Die Geschäftsführung der ID Reisen GmbH übernimmt ebenfalls Tobias Büttner.
Quelle: Geoplan Touristik GmbH