Start Destinations Erster Flug nach Fuerteventura mit Mitgliedern der Reisebranche

Erster Flug nach Fuerteventura mit Mitgliedern der Reisebranche

10

Eine Gruppe von deutschen Journalisten und Mitarbeitern des Reisesektors ist von Düsseldorf nach Fuerteventura geflogen, um sich vor Ort ein Bild über die „neue Normalität“ im Tourismus in Spanien machen zu können. Die Aktion fand statt im Rahmen der Wiederaufnahme des internationalen Tourismus nach Spanien auf Initiative des Reiseveranstalters Schauinsland in Zusammenarbeit mit der Fluglinie Condor, den Iberostar Hotels und dem Tourismuspatronat von Fuerteventura als eine Maßnahme innerhalb des kürzlich verabschiedeten Plans zur Wiederankurbelung des Tourismus. Unterstützung leistete Turespana, das nationale spanische Institut für Tourismus.

Begleitet wurde die Gruppe von Gerald Kassner, Geschäftsführer des Reiseveranstalters Schauinsland, dem Tourismusbeauftragten der spanischen Botschaft in Deutschland und Deutschlanddirektor des Spanischen Fremdenverkehrsamtes Arturo Ortiz, der Vertreterin der Iberostar Hotels in Deutschland, sowie dem Direktor des Tourismuspatronats von Fuerteventura, Moisés Jorge. Insgesamt nahmen 150 Reisebüro-Mitarbeiter aus ganz Deutschland teil.

Auf Fuerteventura in Empfang genommen wurde die Gruppe vom Präsidenten der kanarischen Regierung, Ángel Víctor Torres, dem Präsidenten der Inselregierung von Fuerteventura, Blas Acosta, dem Präsidenten der Iberostar Kette Miguel Fluxá und dessen Vizepräsidenten, sowie vom Verkehrsminister der kanarischen Regierung Sebastian Franquis, dem beauftragten Direktor der Insel in der Regierung, dem Regionalbeauftragten für die Kanaren der Flughafengesellschaft AENA und dem Bürgermeister von Puerto del Rosario.

Außerdem wurde die Gruppe im Flughafenterminal von den sechs Bürgermeistern der Insel, dem Präsidenten der Handelskammer und den Präsidenten der Hotelvereinigungen AECA, ASofuer und Excelfuerte begrüßt.

Allen Passagieren wurde vor dem Einsteigen erstmals bei einem Flug, der in Deutschland startete, ein freiwilliger Schnelltest auf Covid-19 in Zusammenarbeit mit dem Berliner Labor Tib Molbiol angeboten.

Info: www.tourspain.es