Start Destinations KTG Karlsruhe Tourismus bestellt neuen Geschäftsführer

KTG Karlsruhe Tourismus bestellt neuen Geschäftsführer

0

Der Aufsichtsrat der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH hat Pascal Rastetter zum neuen Geschäftsführer bestellt. Sein neues Amt wird er offiziell am 1. Januar 2023 antreten. Pascal Rastetter hat bereits seit 1. Januar 2022 die Interimsleitung der KTG inne, nachdem der bisherige Geschäftsführer André Lomsky das Unternehmen zum Jahresende 2021 verlassen hatte.

„Der Tourismus in Karlsruhe hat sich im Jahr 2022 trotz Corona-Situation und aktuellen politischen Entwicklungen wieder sehr positiv entwickelt. Herrn Rastetter ist es gelungen, die für den Tourismus so wichtigen Themen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung nahtlos weiterzuführen und neue Aufgaben zusammen mit seinem Tourismusteam mit viel Einsatz und Ideenreichtum umzusetzen“, erklärt die Erste Bürgermeisterin und KTG-Aufsichtsratsvorsitzende Gabriele Luczak-Schwarz.

Der 29-jährige Karlsruher mit abgeschlossenem Bachelor- und Masterstudium im Schwerpunkt General Business Management ist seit 2014 bei der KTG tätig. Zunächst war er als Assistent der Geschäftsführung und Referent des Geschäftsführers mit Schwerpunkt auf Verwaltung und Ausbildung tätig, ehe er 2020 die Abteilung „Steuerung & Service“ übernahm. 

„Herr Rastetter verfügt über eine fundierte touristische Wissensbasis und konnte gleichzeitig einen umfassenden Einblick in die Arbeit der KTG erhalten“, erläutert Luczak-Schwarz weiter. „Damit bringt er die notwendigen Voraussetzungen mit, um erfolgreich die Weichen für die Zukunft der KTG zu stellen.“ 

Weiter Informationen unter: www.karlsruhe-erleben.de
Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Anzeige: Convention Bureau für Karlsruhe und die Region – der schnellste Weg zur Ihrer Veranstaltung!  

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Schreiben Sie Ihren Kommentar
Tragen Sie hier Ihren Namen ein